Recent Posts

  • 2,4 GHz, neue Norm EN 300 328

    2,4 GHz, neue Norm EN 300 328

    Angst vor der neuen Norm ? Die überwiegende Anzahl aller  Modellflugpiloten haben im Verlauf der letzten Jahre ihre alte  Fernlenkanlage  ersetzt durch eine neue,  die im erheblich  höheren 2,4 GHz Frequenzband arbeitet. Sie haben das getan, weil einige bedeutende Vorteile  versprochen wurden. Diejenigen, die den Wechsel vollzogen haben, konnten das im Wesentlichen bestätigen. Die Hauptvorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen: Störungen durch gleichzeitigen Betrieb von legal betriebenen 2,4 GHz Fernsteuer-Sendern […]

     
  • Pressemitteilung der EMIG-RC

    Pressemitteilung der EMIG-RC

    Mit der Verfügung 70/2012, veröffentlicht im Amtsblatt der Bundesnetzagentur ist die Allgemeinzuteilung der Frequenzen für Modellfernsteuerungen bis zum 31.12.2022 verlängert worden. Der Bestand der Frequenzbereiche 27 / 35 und 40 MHz zur Nutzung durch Modellfernsteuerung ist damit für die nächsten 10 Jahre gesichert.

     
  • Pressemitteilung der EMIG-RC

    Pressemitteilung der EMIG-RC

    Die EU-Kommission hat jetzt eine neue Liste der Class 1 Devices veröffentlicht. Class 1 Devices sind die Funkanlagen, die in einem harmonisierten Frequenzbereich betrieben werden und nach einer harmonisierten Norm geprüft sind. Diese Devices dürfen ohne weitere Notifizierung in den Handel gebracht werden.  2.4 GHz-R/C-Anlagen fallen in die Subclass 22 (2.4 GHZ/100 mW), die bisher von 2400-2454 MHz ging. Dieser Bereich ist jetzt auf das ganze Band von 2400-2483.5 MHz […]

     
  • Meeting der EMIG-RC

    Meeting der EMIG-RC

    Am 5. Mai 2012 fand während der Messe Pro Wing 2012 ein Meeting der EMIG-RC statt. Ich nahm als Vertreter des DMFV an diesem Meeting teil. Über folgende Themen wurde informiert: 1. zukünftige Nutzung der Frequenzbänder 27/35/40 MHz 2. Marktaufsicht durch die BNetzA 3. endgültige Fassung des 2,4 GHz Standards 4. Probleme im Zusammenhang mit FPV (First Person View)

     
 

Kontakt

Für Fragen rund um den DMFV erreichen Sie die Geschäftsstelle unter: +49 (0) 228 97 85 00
oder per Mail: info@dmfv.aero
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?
Hier klicken

DMFV-Apps


Social Media


Fördermitglieder